“Ich kann sagen, dass sich diese Investition wirklich lohnt. Die Alles-ist-möglich-Mentalität hat mir sehr gefallen.”

Geschrieben von Anna Herch - veröffentlicht am 02.03.2017 18:17:01


Als Online Marketing Manager bei der Schoch Vögtli AG gehört die Planung, Umsetzung und Optimierung verschiedener Marketingkampagnen für Kerstin Oehmichen zum Alltag. Begriffe wie SEO, SEA, Content Marketing, E-Mail-Marketing, Social Media Marketing, Affiliate und E-Commerce sind ihr keine Fremdwörter.Kerstin_Oehmichen Doch sind es auch multiple Bereiche, bei denen man stets up-to-date bleiben muss und deren Zusammenhang man als erfolgreicher Marketer verstehen sollte. Im Squared Online Student Interview erzählt uns Kerstin, wieso die Kombination aus Digital Marketing und Leadership für sie die beste Entscheidung war und welches Fazit sie nach fünf Monaten bei Squared Online zieht.

Kerstin, wie bist du eigentlich zu Squared Online gekommen?

"Mein Beruf zeichnet sich vor allem durch Expertenwissen aus und dass man wirklich immer up to date sein muss. Das ist eine Herausforderung und Verantwortung, die ich liebe. Die digitale Welt ist extrem schnelllebig und Kursangebote gibt es viele. Die Inhalte bei Squared Online haben mich sofort überzeugt. Die Kombination von Marketing und Leadership habe ich gesucht. In meinen Teams, dem Unternehmen in dem ich arbeite und für die Unternehmer, für die ich als Freelancerin tätig bin, bin ich die Expertin im Bereich der digitalen Welt. Sehr viele Menschen verlassen sich auf meine Arbeit und Entscheidungen. Ich möchte den bestmöglichen Service bieten, sowohl was das Fachwissen als auch die Teamführung anbelangt."

Und was waren am Anfang Deine Erwartungen an den Kurs?

"Wichtig war mir, dass relevantes und praktisches Wissen vermittelt wird. Also keine Theorie, die in der Praxis scheitert. Ich habe mich auf einen vielfältigen und praxisrelevanten Kurs gefreut, der mich bereichert. Spannend fand ich den technischen Aspekt, dass wirklich alles digital be- und erarbeitet wird. Da waren meine Erwartungen sehr groß, hier neue technische Lösungen oder Konzepte für mein Berufsleben kennen zu lernen."

Change_Agent

Bitte beschreibe, was Du im Kurs gelernt hast?

"Egal ob im Bereich digitales Marketing oder auf technischer und menschlicher Ebene war es sehr bereichernd. Man ist mit einigen Dingen schon irgendwie vertraut und weiß, dass es so etwas gibt, aber man hat irgendwie den roten Faden noch nicht. Wie schaffe ich es, in der schnellen digitalen Welt als Unternehmer/Unternehmen erfolgreich zu sein? Wie kann ich bei der rasenden Geschwindigkeit der Branche meine Mitarbeiter oder Teams mit auf die Reise nehmen? Welche Schritte sind dafür notwendig und wer ist schon erfolgreich damit unterwegs? Das alles hat mit der Kurs vermittelt. Meine Wege und Entscheidungen sind klarer geworden und meine Teams erfreuen sich einer noch größeren Freiheit."

Wie schätzt Du jetzt am Ende des Kurses Dein Verständnis für digitales Marketing und Leadership im Gegensatz zu Beginn des Kurses ein?

"Das Verständnis für digitales Marketing und Leadership war auch vor dem Kurs schon vorhanden. Im Prinzip war ich schon auf dem richtigen Weg. Der Kurs hat dazu beigetragen, dass ich mir sicher bin, dass meine Art zu denken richtig und wichtig ist. Dieses Selbstvertrauen hilft mir sehr."

Squared_Online_Banner

Zu Beginn raten wir den Squares sich ca. 8 Stunden pro Woche für Kursaktivitäten Zeit zu nehmen. Wie hat die Integration in Deinen Alltag geklappt (Zeit, Aufgaben, Projekte)?

"Man sollte bereit sein viel Zeit zu investieren. Ich kann sagen, dass sich diese Investition wirklich lohnt. Die Aufgaben und vor allem die Projekte sind äußerst spannend. Wann bekommt man schon mal die Möglichkeit, budgetfreie Marketing-Konzepte zu entwickeln, ein Geschäftsmodell für jede noch so kreative Idee zu entwickeln und ein Whitepaper zu verfassen, dass bei Google veröffentlicht werden könnte. Die Alles-ist-möglich-Mentalität hat mir sehr gefallen."

Wie habt ihr die Zusammenarbeit in den Gruppen organisiert?

"Ich war in zwei Teams und wir haben jeweils andere Tools verwendet. Im ersten Team eher Skype und E-Mail. Das hat die Zusammenarbeit nicht gerade einfach gestaltet. Das ist der klassische Stil gewesen, den die meisten kennen. Kompliziert. Dann in der zweiten Gruppe ging es los - mit Slack, Hangouts und Google Docs. Hervorragend. Mit diesen Tools waren wir sehr gut vernetzt und haben effizient arbeiten können, obwohl wir alle kilometerweit entfernt waren. Diese Erfahrung hat mir gezeigt, wie gut man auch rein digital in Teams zusammenarbeiten kann."

Welches der Gruppenprojekte war für Dich am wertvollsten?

"Ich fand das Projekt der Markteinführung eines neuen Produktes am spannendsten, denn in diesem Projekt wurden diverse Aspekte – sowohl fachlich als auch persönlich – gefördert und gefordert. Die Teamarbeit war klasse und ich konnte meinen ganzheitlichen Blick auf zahlreiche Bereiche schärfen."

In einem Satz: Was ist die Quintessenz aus Deiner Lernerfahrung mit Squared Online?

"Jederzeit wieder."

Kannst Du das Gelernte in Deinem aktuellen Job schon anwenden? Inwiefern konntest Du dadurch bisher Deine Karriere vorantreiben?

"Die Tools die wir an die Hand bekommen haben, sind sehr praxisrelevant und lassen sich hervorragend in den Arbeits-Alltag und Teamarbeit integrieren. Schon während des Kurses habe ich diese angewendet und konnte tolle Erfolge feiern. Mein Team freut sich, dass es jetzt noch mehr experimentieren darf. Die Kommunikation ist viel besser geworden. Des Weiteren konnte ich das meine Vorgesetzten davon überzeugen, ihren Shop unter meiner Leitung neu zu konzipieren, um künftig die bestmögliche Nutzererfahrung bieten zu können. Mit dem wir dann die Chance haben uns für einen Award zu bewerben. Das Budget ist auch freier einsetzbar als früher. Es wurde eine Summe X freigegeben, das diesmal nicht auf einzelne Positionen festgelegt ist. Gemeinsam im Team entscheiden wir, wo das Budget erfolgreich eingesetzt werden kann. Man lässt sich darauf ein mehr zu experimentieren und zu testen."

Würdest Du Squared Online Arbeitskollegen oder Freunden empfehlen?

"Auf jeden Fall und das habe ich auch schon."

Kerstin beendet Squared Online am 07. März 2017 und darf wenige Tage später ihr Zertifikat mit Auszeichnung in die Hände schließen. Wir freuen uns schon jetzt darauf mehr von ihr und ihre weitere berufliche Entwicklung zu hören.

Kerstins Erfahrung bei Squared Online hat Dich inspiriert mehr über den Kurs zu erfahren? Dann informiere dich jetzt und werde auch ein Square.

Mehr zu Squared Online

 

Themen: Squared Insights, Interview

Anna Herch

Geschrieben von Anna Herch

Anna Herch war bis 2017 als Brand & Content Managerin bei AVADO Learning GmbH tätig, Experte für virtuelles Lernen rund um die Digitale Transformation.